Es gab eine Zeit, in der ich überhaupt kein Kaffeetrinker war.

Wenn es dann aber mal zu einem Treffen mit Freunden oder Bekannten in einem Café ging, bestellte ich dann trotzdem meistens einen Cappuccino, ohne dass er mir aber wirklich schmeckte. Etwas mehr oder weniger Zucker hinein und dann ging es schon.

Würdest du mir also glauben, wenn ich dir sage, dass als ich zum ersten mal in einem Spezialitätencafé zu Gast war, mir wieder einen Cappuccino bestellt hatte und als ich nach dem Zucker greifen wollte, ich aus Versehen in einen Kaktus gelangt habe, der als Tischdekoration diente? Du kannst dir sicher vorstellen, dass es etwas schmerzhaft war.
Vermutlich wollte mir dieser Kaktus etwas damit sagen...